5+ Hip Hop Radio-Sender, die du gehört haben musst

Hip-Hop ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik, die spätestens seit den 90er Jahren auch hierzulande bekannt geworden ist. Obwohl die Musik eine große Fangemeinde vereint, gibt es nur wenige Hip Hop Radiosender. Wir haben die beliebtesten Radiosender für Rap, Hip-Hop & R&B aufgelistet.

Peli One- Urban Music Radio aus Berlin

Hip Hop Radio Peli One
Peli One bespielt Berlin, Brandenburg und Hamburg auch über Digitalradio DAB+.

Erinnert ihr euch noch an das frühere Jam FM? Ganz bestimmt, oder? Der Sender, der die schwarze Musik quasi im Blut hatte. Als „Der Kult im Kabel“ sendete Jam FM deutschlandweit im Kabelnetz der Bundespost und europaweit über Satellit. Heute gehört Jam FM zum RTL Radio Center Berlin und hat mit dem einstigen Format nicht mehr viel gemeinsam.

Der Moderator der einstigen Jam FM Morgenshow „Sunrise“, Jörg Wachsmuth, hat seinen eigenen Hip-Hop-Radiosender gegründet: Peli One – Urban Music Radio.

Neben Hip Hop spielt Peli One auch Soul und ganz viel R&B. Peli One spielt mit Würde Michael Jackson, Barry White, 2Pac und Biggie, aber auch NE-YO, TLC, 702, Mase, Blackstreet, Monica und Jan Delay.

Zu empfangen ist der Hip Hop Sender über DAB+ in Berlin, Brandenburg und Hamburg sowie weltweit online.

Vollwertiges, live moderiertes Radioprogramm mit Hip-Hop & R&B-Music.

Planet Black Beats – die neuesten Hip Hop-Tracks

Planet Radio black beats
Planet Radio black beats kann in Nordhessen über Digitalradio DAB+ empfangen werden.

Der hessische Radiosender planet radio hat vor Kurzem zwei Ableger über das digital-terrestrische Radio DAB+ in Nordhessen gestartet. Neben einem Radiosender für Rockmusik ist das ein Programm, dass nach eigenen Angaben die „neuesten Hip-Hop-Tracks und den smoothen r’n’b“ auf die Playlist setzt: planet radio blackbeats.

Wer nicht in Nordhessen wohnt oder dort noch kein DAB+ Radio hat, kann das Programm auch über den IP-Stream empfangen. Die planet radio black beats Stream URL lautet: https://mp3.planetradio.de/plrchannels/hqblackbeats.mp3

Umfangreiche Playlist mit Hip-Hop, Rap, R&B – leider unmoderiert.

Skyrock – Hip Hop Radio aus Frankreich

Skyrock Radio - Black Music aus Frankreich
In Frankreich ist Skyrock das meistgehörte Radio mit Schwerpunkt auf Urbaner Musik.

Skyrock ist ein privater französischer Musiksender mit Schwerpunkt auf französischem Rap und R’n’B. Der Sender wurde 1986 in Paris gegründet.

Die Morgensendung mit Difool schalten jeden Tag 1,5 Millionen Zuhörer ein. Am Abend, ab 20.00 Uhr, liegt der Schwerpunkt auf Rap-Musik. Skyrock sendet über FM und DAB+ in Frankreich, sowie mit einem Live-Stream weltweit. Die Streamadresse lautet: https://icecast.skyrock.net/s/natio_mp3_128k

Für Freunde französischen Raps ein Muss!

Power 105.1 FM – Hip Hop Radio aus New York

Power 105.1 New York Hip Hop Radio
Hip-Hop hat bei Power 105.1 (WWPR-FM) ein Zuhause.

Bei diesem Radiosender haben schon Hip-Hop-Größen wie DJ Doctor Dré moderiert. Power 105.1 FM kann hierzulande über seinen Livestream gehört werden.

WWPR ist der Flaggschiff-Sender der landesweit syndizierten Morgensendung „The Breakfast Club“. Sie wird von DJ Envy, Angela Yee und Charlamagne tha God moderiert. Die Sendung besteht seit Dezember 2010 und entwickelte sich schnell zu einem der beliebtesten Morgenprogramme in New York. Das Format kann auch in Dutzenden anderen Städten der USA gehört werden. The Source, ein populäres Hip-Hop-Magazin, nannte The Breakfast Club die Nummer 1 des Radioprogramms in der Nation.

Die neuesten Hip-Hop-Tracks aus Amerika, leider mit häufigen Werbeunterbrechungen.

Fly Nation Radio – Old School Hip Hop aus den 90ern

Fly Nation Radio aus den USA
Der US-Radiosender „Fly Nation Radio“ widmet sich einem Jahrzehnt, als Hip-Hop am populärsten war.

Wer auf Puff Daddy, Cypress Hill, LL Cool J, OutKast, Gang Starr , Nelly und Snoop Dog steht, ist bei Fly Nation Radio gut aufgehoben. Der Throwback-Sender gehört zu den werbefreien Stationen des iHeartRadio-Netzwerks aus den USA.

Der Stream kann weltweit gehört werden.

Werbefreies Webradio aus dem größten US-Radionetzwerk mit Old School Hip Hop aus den 90ern.

say say – jüngstes Hip Hop Radio aus Hamburg

say say soulful hip-hop radio
say say – sendet nur im Internet

Bei say say liegt der Schwerpunkt auf bekannten Hip-Hop-Künstlern wie der Sugarhill Gang, Arrested Development, A Tribe Called Quest, Beastie Boys, De La Soul, Eminem, Ice-T, Jay-Z, Lauryn Hill, Masta Ace, Nas und The Notorious B.I.G. Soul und Funk schaffen es ebenfalls auf die Playlist. Deutschrap allerdings nicht.

Die Vision von say say ist anspuchsvoll: Sie wollen Deutschland mit einem vollwertigen, einzigartigem Hip-Hop-Radio in den Bann ziehen. say say ist als reines Webradio (Stream) mit echter Programmgestaltung, Live-Moderation, einer Morningshow, Nachrichten und Interviews gestartet. Auf Schnick-Schnack, wie nervigen Gewinnspielen, aufgesetzter Moderation oder Klamauk verzichten die Radiomacher. Der Sender ist 100 % unabhängig, authentisch und mit Haltung. Angetrieben sind die Macher des Hip Hop Radio von der Liebe zu diesem Genre.

Hier lohnt sich das Reinhören – gut umgesetztes Soul- und Hip Hop Radio.

Astounded Old School Radio

ASTOUNDED Old School Radio
Astounded Old School Radio ist Teil des Laut.FM-Radionetzwerkes

Seit März 2017 sendet Astounded Old School Radio neben Hip-Hop, R&B, Soul und Funk auch Pop und Dance aus den 80ern, 90ern und frühen 2000er Jahren. Das Programm kann weltweit online empfangen werden. Auf störende Moderation, Nachrichten und Interviews wird im Rundfunkprogramm verzichtet.

Stattdessen widmet sich das Old School Hip-Hop-Radio ganz und gar der Retro Musik.

Nur wir sind so! 😉

Titelphoto by Ben Wiens on Unsplash