Träume deuten: Schwanger

Träume sind ein Zeichen des menschlichen Unterbewusstseins – sie zu deuten ist nicht nur spannend, sondern wird von Psychologen auch als wichtig erachtet – schließlich helfen uns die Fantasien im Schlaf, das psychische Gleichgewicht wiederherzustellen. Wenn du davon geträumt hast, Schwanger zu sein, wird das in der Traumdeutung oft als positives Zeichen eines Neuanfangs oder Veränderung gewertet. 

Frauen und Männer, die von der Schwangerschaft träumen

Wenn Frauen davon träumen, ein Kind zu bekommen, kann dies tatsächlich als Ausdruck ihres Wunschs nach einem Kind gewertet werden. Vorstellbar ist auch, dass du in Kürze ein Baby erwartest. Die meisten Frauen, die träumen, dass sie Schwanger sind, haben es in der Kindheit oder Jugend erlebt. Diese Erfahrungen waren oft ernüchternd und verletzend, denn die Frauen wurden oft gefragt, ob sie denn schon Kinder wollen. Du könntest dich auch an die Erfahrungen von früheren Schwangerschaften erinnern, in denen du nicht immer glücklich warst.

Der Schlaf hilft dir dabei, diese Situation aus deinem früheren Leben zu verarbeiten. 

Männer, die im Traum schwanger sind, sollten das als Zeichen einer Veränderung in ihrem Leben interpretieren. Eine Veränderung im Beruf, Liebesleben oder dem Wohnort könnten eine Rolle spielen. Auch Träume vom Tod stehen für einen Neuanfang.

Für das Berufsleben könnte diese Art von Traum darauf hindeuten, dass ein Projekt Formen annimmt. Deine Ideen sind im Ansatz bereits vorhanden und brauchen nun Zeit, heranzureifen. Hier bedeutet das Träumen, dass du gerade eine Idee ausbrütest oder sich unerfüllte Hoffnungen verwirklichen. Eine Schwangerschaft im Traum kann also unterschiedliche Bedeutungen haben.

Die Traumdeutung Schwanger und ihre unterschiedlichen Bedeutungen im Überblick:

  • Neue Beziehung / Partner
  • Neuer Job
  • Anstehende Veränderung / Neuorientierung
  • „mit etwas Schwanger gehen“ – Ideen und Pläne entwickeln
  • konkreter Kinderwunsch / Verarbeitung der Schwangerschaft

Was bedeutet es wenn man von einem Baby träumt?

Nicht selten kommt es vor, dass Schwangere Frauen von Babys träumen. Schließlich bringt das Muttersein viele Verpflichtungen mit sich. Wenn ein Baby in deinem Traum vorkommt, kann das auch als Traumsymbol für das unbeschwerte Leben eins Neugeborenen sein. Ein Leben ohne Verpflichtungen, wie sie in der realen Welt existieren.

Wenn du schwanger bist – diese Rolle nimmt die Traumdeutung ein

Als Schwange Frau bist du voller Hormone; der Progesteron-Spiegel ist deutlich höher als noch vor der Schwangerschaft. Damit einher geht auch ein intensiveres Träumen mit längeren Traumphasen, an die du dich vermutlich gut erinnern kannst.

Am Anfang der Schwangerschaft ist nicht ungewöhnlich, glückliche Träume zu haben, und von Wasser und Fischen zu träumen. Ein Traumgarten oder eine blühende Wiese könnte auf das Symbol der Empfängnis hinweisen. Nicht selten werden aber auch Ängste verarbeitet, wie der Traum, zu spät zur Entbindung im Krankenhaus anzukommen.

Im weiteren Verlauf der Schwangerschaft können sich die Ängst auf die eigene Attraktivität ausweiten. So ist nicht ungewöhnlich, in Umständen davon zu träumen, dass dich dein Partner mit einer anderen Frau betrügt. Umgekehrt könntest du die Phantasie haben, einen anderen Mann zu begehren. Der Neurologe Sigmund Freud war überzeugt, das das deuten derartiger Träume wichtige Erkenntnisse über ausgebliebene Wünsche und Triebe liefern könnte. Seine Thesen sind aber umstritten, denn das Fremdgehen im Traum wird von Experten eher selten mit sexuellen Belangen verbunden.

Träume in der Schwangerschaft deuten
Träume in der Schwangerschaft deuten: Oft träumen schwangere Frauen intensiver. Grund ist der längere Schlaf und die häufigeren Traumphasen (REM-Phase).

Am Ende der Schwangerschaft könnte das Muttersein eine Rolle spielen. Wie sieht das Kind aus? Kann ich mich gut um das Neugeborene kümmern? Ein dir unbekannter Ort könnte für die Sorge vor dem Unbekannten stehen – dein Unterbewusstsein verarbeitet die Frage, wie es in deinem Leben jetzt weitergeht.

Was auch immer du während der Schwangerschaft geträumt hast – nicht immer gibt es in der Traumdeutung einen tieferen Sinn. Trotzdem kann dir das Träumen dabei helfen, über eine bestimmte Situation nachzudenken. Wenn du während deiner Schwangerschaft die Träume in Erinnerung behalten willst, kann dir ein Traumtagebuch dabei helfen.